Konfi-Infoabend am 5. Mai

Herzlich laden wir zur Konfirmation 2025 ein.

Am 5. Mai 2024 gibt es alle Informationen beim Info-Abend für Jugendliche und Eltern:

17 Uhr: Jugendgottesdienst in der Auferstehungskirche

18 Uhr: Info-Abend im Gemeindehaus.
Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Anmeldung.

Save the date - Das FEST

Das FEST rückt näher, die Vorbereitungen laufen. Zeit, diesen Termin dick in den Kalender zu schreiben.

Wie im vergangenen Jahr freuen wir uns wieder über viele Helferinnen und Helfer: Beim Auf- und Abbau, an den Grills, in der Küche und für viele weitere. Wer bereit ist, eine Schicht zu übernehmen, findet ab Anfang Juni alle Informationen auf der Homepage oder kann sich gerne einfach im Pfarramt melden. Auch über zahlreiche Kuchenspenden freuen wir uns. Bitte geben Sie einfach im Pfarramt Bescheid, wenn Sie einen Kuchen für uns backen können. Vielen Dank!

Mesner (m/w/d) gesucht

Mesner_in (m/w/d) für die Versöhnerkirche Offingen gesucht

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Versöhnerkirche Offingen für Mesnerdienst (alle 14 Tage sonntags, sowie an Feiertagen), Reinigung der Kirche und Pflege des Außengeländes Mitarbeitende.

Dabei ist es auch denkbar, dass die genannten Aufgaben künftig auf verschiedene Personen aufgeteilt werden.

Die Arbeiten im Umfang von durchschnittlich 3,75 Wochenstunden werden nach Tarifvertrag und entsprechend der anfallenden Stunden vergütet.

Da der Mesnerdienst größtenteils an den Wochenenden und Feiertagen geleistet wird und die Zeiteinteilung für die anderen Aufgaben sehr flexibel gestaltet werden kann, lassen sie sich auch gut mit anderen Beschäftigungen kombinieren.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bei Interesse bitte an Pfarrer Frank Bienk bzw. das Pfarramt in Günzburg (08221 / 6479).

Bitte geben Sie diese Information gerne auch an andere Menschen weiter, die für diese Aufgaben geeignet sein könnten. Vielen Dank!

Missbrauchsstudie der EKD

Am 25. Januar 2024 hat der Forschungsverbund „ForuM – Forschung zur Aufarbeitung von sexualisierter Gewalt und anderen Missbrauchsformen in der Evangelischen Kirche und Diakonie in Deutschland“ die von der Evangelischen Kirche in Deutschland in Auftrag gegebene Studie vorgestellt.

Die sehr umfangreiche Studie, aber auch eine Zusammenfassung können hier heruntergeladen werden:

www.forum-studie.de

Betroffene und Zeugen einer Verletzung der sexuellen Selbstbestimmung im kirchlichen Bereich sowie Angehörige der Betroffenen können sich an die Ansprechstelle wenden - für Beratung und Hilfe.

Die Fachstelle mit allen Beratungsangeboten finden Sie hier.